FAQ2024-05-16T11:22:29+00:00

FAQ & GLOSSAR

Unser FAQ und Glossar sind Ihre Anlaufstelle für Antworten auf die gängigsten Fragen rund um NFTs. Sollten Sie Informationen vermissen, treten Sie gerne mit uns in Kontakt!

Roadmap2024-06-24T11:28:14+00:00

Die Gesamtheit der Aktivitäten oder Entwicklungspläne für ein NFT-Projekt. Ein Projekt mit einer soliden Roadmap wird im Allgemeinen als potenziell nachhaltiger und langfristiger angesehen als ein Projekt ohne vorhersehbare Aktualisierungen.

ETF Membership NFT ™ ?2024-06-24T10:16:45+00:00

ETF steht für Exchange Traded Fungible. Dies bedeutet, dass die 10.000 Mitgliedschaften der ARTHOUZE Gallery identisch und jederzeit handelbar sind. Um die Mitgliedsrechte zu nutzen, müssen nicht einzeln die NFTs der ARTHOUZE Gallery, sondern nur das ETF Membership NFT ge- oder verkauft werden. Ein ETF Membership NFT bietet den Vorteil, dass man jederzeit mehrere Mitgliedschaften erwerben und veräußern kann. Dies ohne aufwändig individuelle NFTs erwerben oder veräußern zu müssen. Diese verbleiben in der ARTHOUZE Gallery. Ein ETF Membership NFT bietet somit einen einfachen, innovativen und individuellen Zugang zu der Assetklasse NFT ohne jegliche sonstige Komplexität.

Crossmint2024-06-24T10:24:39+00:00

Crossmint.com ist eine Plattform, die es NFT-Herausgebern ermöglicht, ihre eigenen NFTs zu erstellen und zu verwalten. Sie bietet Tools und Dienstleistungen, um den gesamten Ablauf der NFT-Erstellung, -Verwaltung und des Handels zu erleichtern. Die Plattform bietet Unterstützung für den gesamten Lebenszyklus der NFTs. Darüber hinaus wird auch die Dienstleistung “Wallet-as-a-Service” angeboten. Wir nutzen Crossmint für die Zahlungsabwicklung, die Verbuchung und auch als Walletanbieter, für unsere Kunden, die noch keine eigene Wallet haben.

Token Standard2024-06-24T10:26:43+00:00

In den Ethereum-Tokenstandards, ERC-1155 und ERC-721, unterscheiden sich die nicht-fungiblen Tokens (NFTs) hauptsächlich in der Art, wie sie erstellt und gehandhabt werden:

  • ERC-721: Jeder Token, der nach dem ERC-721-Standard erstellt wird, ist einzigartig und individuell. Ein ERC-721-Token repräsentiert immer ein bestimmtes Objekt oder Asset. Jeder Token hat seine eigene Identität und Metadaten, was es einzigartig macht. Beispiel NFT-Projekt “Bored Apes”.
  • ERC-1155: Im Gegensatz dazu können mit dem ERC-1155-Standard sowohl fungible als auch nicht-fungible Tokens erstellt werden. Es erlaubt einem Smart Contract, eine beliebige Anzahl von Token-Typen zu halten. Ein einziger Vertrag kann sowohl Fungible Token als auch NFTs verwalten, wodurch Effizienz in der Verwaltung und Transaktion erreicht wird.Das spart Kosten und ermöglicht es, mehrere Token in einer Transaktion zu handeln. Das macht ihn attraktiv für Gaming, digitale Sammlerstücke und die Verwaltung von Token-Vermögenswerten.

Zusammengefasst, während ERC-721 jeden Token als einzigartig behandelt, erlaubt ERC-1155 die Verwaltung von verschiedenen Token-Typen innerhalb eines einzelnen Vertrags.

Whitepaper2024-06-24T11:17:55+00:00

Das offizielle veröffentlichte Dokument eines digitalen Projektteams, das Investoren detaillierte technische Informationen über das Konzept aufzeigt.

Whitelist2024-06-24T11:19:25+00:00

Eine Whitelist ist eine spezielle Liste von Walletadressen, die vor der allgemeinen Öffentlichkeit Zugang zu einem NFT-Verkauf bzw. Minting erhalten.

Wallet2024-06-24T11:20:53+00:00

Eine Wallet ist eine digitale Brieftasche, in der Nutzer ihre digitalen Vermögenswerte, z.B. NFTs, speichern und verwalten können.

Smart Contract2024-06-24T11:22:21+00:00

Ein Vertrag, der automatisch ausgeführt wird, wenn vorher festgelegte Bedingungen erfüllt sind. Diese Verträge werden im Blockchain-Netzwerk ausgeführt, sind unumkehrbar und können nicht geändert werden.

Digitaler Marktplatz2024-06-24T11:25:24+00:00

Ein digitaler Marktplatz für NFTs ist eine Online-Plattform, auf der NFTs gekauft, verkauft und gehandelt werden können. Ähnlich wie bei einem traditionellen Marktplatz ermöglicht ein digitaler NFT-Marktplatz den Nutzern, ihre NFTs anzubieten und mit anderen Nutzern zu handeln.

Die Transaktionen auf diesen digitalen Marktplätzen erfolgen in der Regel über Kryptowährungen wie Ethereum und erfordern eine Wallet für die Aufbewahrung der erworbenen NFTs. Beliebte NFT-Marktplätze bieten Funktionen zur Entdeckung, Bewertung und zum Handel mit verschiedenen Arten von NFTs, wodurch sie zu zentralen Anlaufstellen für die NFT-Community werden. Ein Beispiel für solche Marktplatz ist OpenSea.

Minting2024-06-24T11:29:36+00:00

Minting bedeutet ursprünglich “herstellen” und bezieht sich auf die Herstellung einer Münze durch das Prägen von Metall. Es kann auch bedeuten, dass etwas zum ersten Mal hergestellt wird.

Einen NFT zu minten bedeutet, ihn auf einer Blockchain zu erstellen und in Umlauf zu bringen. Sobald eine NFT Datei auf einer Blockchain erstellt ist, kann sie verkauft und gehandelt werden, die Blockchain speichert automatisch alle diese Informationen. Das Minting wird auch als Tokenisierung bezeichnet.

Gas2024-06-24T11:31:22+00:00

Gas ist eine Gebühr, die für Transaktionen auf der Ethereum-Blockchain gezahlt werden muss. Es stellt also, ähnlich der Gebühren bei dem Kauf einer Aktie, die Kosten dar, die für die Ausführung einer Transaktion erforderlich sind, sei es der Kauf, Verkauf oder die Übertragung eines NFTs.

Wie wird Gas berechnet?

Die Berechnung des Gaspreises erfolgt anhand der Komplexität der Transaktion und der aktuellen Netzwerklast. Je komplexer die Transaktion ist oder je mehr Auslastung auf der Ethereum-Blockchain besteht, desto höher kann die Gasgebühr sein. Es ist wichtig, die Gasgebühren im Auge zu behalten, da sie einen direkten Einfluss auf die Gesamtkosten einer NFT-Transaktion haben können. Insbesondere während Zeiten hoher Netzwerkauslastung können die Gasgebühren stark ansteigen.

Wie kann man Gas minimieren bzw. die Kosten kontrollieren?

Es gibt Tools und Dienste, die aktuelle Gaspreise anzeigen und Nutzern ermöglichen, den besten Zeitpunkt für ihre Transaktionen zu wählen, um die Gasgebühren zu minimieren. In ruhigeren Zeiten auf der Blockchain können die Gasgebühren niedriger sein, wodurch sich die Gesamtkosten für NFT-Transaktionen verringern lassen.

FIAT2024-06-24T11:33:04+00:00

Fiat: Von Regierungen ausgegebene Währungen (z. B. USD, Euro und GBP), die nicht an den Preis eines Rohstoffs wie Gold oder Silber gekoppelt sind.

Blockchain2024-06-24T11:35:45+00:00

Stellen Sie sich ein offenes Register vor, auf das jeder Teilnehmer Zugriff hat und das alle Änderungen und Transaktionen aufzeichnet. Hier können Nutzer die Eigentumsverhältnisse überprüfen.

Was ist ein NFT?2024-06-24T11:48:41+00:00

NFT steht für “Non-Fungible Token”, zu Deutsch: “nicht fungibler Token”. Im Grunde handelt es sich dabei um ein digitales Zertifikat, das die Eigentumsrechte an einem einzigartigen digitalen Objekt oder Asset auf der Blockchain repräsentiert.

Fungible Tokens sind untereinander austauschbar und haben denselben Wert. Beispiele hierfür sind traditionelle Währungen wie der US-Dollar oder Ethereum-Token wie ERC-20, bei denen jede Einheit gleichwertig ist. Wenn du zum Beispiel einen US-Dollar mit einem anderen US-Dollar tauschst, ändert sich der Wert nicht.

Nicht fungible Tokens (NFTs) hingegen sind einzigartig und nicht austauschbar. Jedes NFT repräsentiert etwas Einzigartiges, sei es ein digitales Kunstwerk, ein Sammlerstück oder ein bestimmtes Eigentumsrecht. Jedes NFT hat individuelle Merkmale und einen eigenen Wert. Selbst wenn zwei NFTs das gleiche digitale Bild zeigen, können sie sich in ihrem Besitztum, ihrer Historie oder anderen einzigartigen Eigenschaften unterscheiden, wodurch sie nicht austauschbar sind.

NFTs nutzen diese Einzigartigkeit, um digitale Besitztümer zu repräsentieren, was sie besonders in Bereichen wie digitale Kunst, Sammlerstücke und Spiele attraktiv macht. Ihre Einzigartigkeit und Unverwechselbarkeit sind der Kern ihrer Wertigkeit und unterscheiden sie von fungiblen Tokens.

Wie funktionieren NFTs?2024-06-24T11:45:52+00:00

NFTs arbeiten mit der Blockchain-Technologie. Die Blockchain ist ein großer, digitaler, dezentraler und öffentlicher Datensatz.

Anstelle eines zentralen, unternehmenseigenen Servers ist die Blockchain über ein Peer-to-Peer-Netzwerk verteilt. Die Blockchain zeichnet alle Daten und Transaktionen als Blöcke, die miteinander verknüpft sind, auf und ist in einzigartiger Weise in der Lage, überprüfbare Authentizität und digitales Eigentum zu bewahren.

Wenn jemand ein NFT auflegt, überträgt, kauft, verkauft oder etwas anderes mit ihm macht, wird dies alles in der Blockchain aufgezeichnet.

Diese Aufzeichnung ermöglicht die Authentifizierung und dient als dauerhafte Aufzeichnung der Authentizität. Diese Informationen können von jedermann eingesehen oder abgerufen werden.

Wenn Sie ein Kunstwerk oder ein Sammlerstück kaufen, erhalten Sie normalerweise ein Echtheitszertifikat auf Papier. Dies kann leicht vergessen, verloren oder zerstört werden, was das System der Authentizität anfällig macht.

Blockchains bieten eine einfache und sicherere Lösung für das seit langem bestehende Problem des Echtheitsnachweises.

Wofür werden NFTs verwendet?2024-06-24T11:38:38+00:00

Ein NFT kann für alle möglichen Dinge stehen. Hier sind Beispiele dafür, wie NFTs heute verwendet werden und wie mögliche Implementierungen in der Zukunft aussehen könnten.

  • KunstViele Künstler schaffen unglaubliche und innovative Werke mit NFTs. Der englische Künstler, Unternehmer und Kunstsammler Damien Hirst hat zum Beispiel “The Currency” geschaffen, eine Sammlung von 10.000 NFTs, die 10.000 einzigartigen physischen Kunstwerken entsprechen.
  • Profilbilder (PFPs)Profilbilder sind wahrscheinlich die am meisten diskutierten Projekte, von denen Sie schon gehört haben, wie z. B. Bored Ape Yacht Club (BAYC), Doodles, World of Women (WoW). Diese Projekte haben inzwischen weltweite Berühmtheit erlangt. Für viele Menschen im Internet sind diese PFPs zu ihrer Online-Identität geworden. Sie identifizieren sich nicht nur mit der Gemeinschaft, sondern auch stark mit ihrem NFT.PFP-Projekte konzentrieren sich auch auf den Nutzen für den Inhaber, wie z. B. die berühmte BAYC-Yachtparty und die Community oder auch WoW, welche einen Teil Ihres Verkaufserlöses an frauenspezifische Wohltätigkeitsorganisationen spenden.
  • SammlerstückeNFTs geben den traditionellen Sammlerstücken eine neue Richtung. Anstelle einer physischen Basketball-Sammelkarte, die Sie wahrscheinlich in irgendeinem Ordner aufbewahren, können Sie jetzt dynamische NFTs aus der NBA-Kollektion “The Association” sammeln, bei denen sich jede Karte je nach Leistung des Spielers und des Teams verändert und auf einem Bildschirm angezeigt wird.
  • DomänennamenFür die Benennung von Wallets, Websites und anderen Blockchain-Anwendungen wurden Namensstandards wie der Ethereum Naming Service (ENS) entwickelt. Dies trägt dazu bei, die Blockchain benutzerfreundlicher zu machen, mit besser lesbaren Namen und eingebauter Verifizierung.
  • MitgliedschaftenMarken wie Proof Collectice, Coachella und NFTARTHOUZE nutzen NFTs, um exklusive Tickets, Pässe und Mitgliedschaften anzubieten.Proof Collective ist eine exklusive NFT-Community für Mitglieder, die für äußerst erfolgreiche Projekte wie Moonbirds verantwortlich ist.

    Coachella hat 2022 seinen NFT-Marktplatz, Kollektionen und Lifetime-Pässe eingeführt.

    Die ARTHOUZE Gallery ermöglicht es ihren Mitgliedern, Teil einer internationalen Galerie zu sein.

  • SpieleNFTs für Spiele sind aufgrund ihrer Nützlichkeit, ihres Eigentums und ihrer Interoperabilität revolutionär. Diese Kategorie ist noch relativ neu und auf dem Vormarsch. Viele Spieler sind begeistert von der Möglichkeit, In-Game-Items in mehreren Spielen zu verwenden und nicht mehr der Kontrolle eines einzigen Anbieters unterworfen zu sein.  Aurory Project zum Beispiel ist ein Spielestudio, das die Solana Blockchain nutzt, um den Besitz von Spielgegenständen zu verwalten.
  • Virtuelle WeltenDecentraland und The Sandbox sind Beispiele für Blockchain-basierte Metaverse-Projekte.The Sandbox: Das virtuelle Weltenbau-Spiel verkaufte virtuelle Land-NFTs, die den Besitzern die Möglichkeit geben, Veranstaltungen und Erfahrungen innerhalb des Metaverse des Spiels zu schaffen.

    Decentraland: Die Virtual-Reality-Plattform ermöglicht es Nutzern, virtuelle Landparzellen als NFTs zu kaufen und zu verkaufen. Diese Parzellen können für Veranstaltungen, Kunstgalerien und mehr genutzt werden.

Was besitze ich mit einem NFT?2024-06-24T11:43:06+00:00

Mit einem NFT besitzen Sie in der Regel einen einzigartigen digitalen Vermögenswert, der das Eigentum oder den Nachweis der Echtheit eines bestimmten Gegenstands, Kunstwerks, Sammlerstücks oder digitalen Inhalts darstellt. Der Besitz eines NFT gewährt Ihnen bestimmte Rechte, die je nach NFT und den damit verbundenen Bedingungen variieren können.

Warum sollte ich NFTs besitzen und nicht nur physische Kunst?2024-06-24T09:44:57+00:00

Es geht nicht darum, sich zwischen verschiedenen Optionen zu entscheiden, sondern darum, die verschiedenen Vorteile zu entdecken.  Sie können entweder eine Galerie vor Ort besuchen oder die NFTs der ARTHOUZE Galerie auf Ihr persönliches Gerät streamen, egal wo Sie sind. So haben Sie die Möglichkeit, die NFTs auf einem Wandbildschirm in Ihrem Wohnzimmer zu präsentieren. Die Auswahl der gezeigten Bilder kann jederzeit geändert werden.

Die ARTHOUZE Galerie bringt Kunst und Unterhaltung zu Ihnen nach Hause, so wie Streaming-TV Filme zu Ihnen nach Hause bringt.

Go to Top